Wesen und Aufgabe der Technikerschule

Der Bildungsgang hat das Ziel Fachkräfte zu qualifizieren, die den vielfältigen und komplexen technischen, planerischen, organisatorischen und kooperativen Anforderungen in ausführenden Unternehmen, Planungsbüros, Verwaltungen, Versorgungsbetrieben, Vertriebsorganisationen u. a. gerecht werden.

In diesem Zusammenhang sollen Aufgaben und Probleme bei der Projektbearbeitung und beim Betrieb von Anlagen selbständig und eigenverantwortlich erfasst, strukturiert, analysiert und beurteilt werden können.

Die Technikerinnen und Techniker sollen nicht nur in der Lage sein, technisch sinnvolle, energiesparende und umweltschonende Lösungen zu entwickeln, sondern auch auf technologische und organisatorische Veränderungen angemessen reagieren und sich verändernden Anforderungsprofilen und Führungsweisen anpassen können.